Bericht

  Berufsinformations- abend 14.02.2019

Erlös des Schafkopfturniers vom 16.11.2018 gespendet

  Spende für die KlinikClowns 2017 

Am Donnerstag den 14.02.2019 wurde wiederum der  seit vielen Jahren bewährte Berufsinformationsabend in der Carl-Steinmeier Mittelschule Hohenbrunn durchgeführt.

Dank der logistischen und finanziellen Unterstützung des LC München-Ottobrunn, insbesondere des Activity-Beauftragten Klaus Lössl, konnnten den zahlreichen Besuchern viele Informationen zu unterschiedlichsten Berufen aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung gegeben werden.
Wie schon in den vergangenen Jahren viel auch dieses mal das Besucherecho sehr positiv aus. Erstmals begleitete soger der Bayerische Rundfunk mit einem Kamerateam den Abend und befragte Schülerinnen und Schüler zu Ihren Berufswünschen.
 

 

Am Dienstag, den 26.03.2019 überreichten Klaus Lössl und Dr. Klaus Wagner vom Lions Club München-Ottobrunn, den Koordinatorinnen Antje Buch und Kathrin Jaeger des Hospizkreises Ottobrunn, einen Scheck über 1500,-Euro. Es ist dies der Erlös eines Wohltätigkeits Schafkopfturniers, das der LC München-Ottobrunn am 16.11,2018 beim Alten Wirt in Siegertsbrunn ausgetragen hat. Die Mitarbeiter des Hospizkreises freuten sich sehr über diese Spende, da sie hiermit Aktivitäten wie Trauerarbeit und Schulprojekte fördern könen, die von den Krankenkassen nicht unterstützt werden.          

 

 

 

 

 

Auch im Jahr 2017 hat der Lionsclub München-Ottobrunn den KlinikClowns, die sich in beeindruckender Art und Weise für insbesondere schwerkranke Kinder in Kliniken einsetzten, eine Geld- und Sachspende zukommen lassen.

Neben der Barspende von 1 500 Euro erhielten die KlinikClowns Restaurantgutscheine vom Fischereibistro Tegernsee und Ayinger Bräustüberl sowie

4 Tageskarten der Monte Mare Seesauna Tegernsee und einen Hotelgutschein vom Haidmüllerhof im Bayrischen Wald.

Mit diesen Sachspenden möchte der Lionsclub München-Ottobrunn den KlinikClowns die Gelegenheit bieten, auch mal etwas Gutes für sich zu bekommen und Kraft für die ehrenamtliche Tätigkeit zu schöpfen.

 

Auf dem Bild (von l nach r) Ulrich Schneider, Peter Spiel, Klaus Lössl, Jürgen Quest

 

Für mehr Informationen über die "Klinikclowns", besuchen Sie bitte deren Web Page, durch klick auf den unten angefügten  "Button"

https://www.klinikclowns.de/index.php/lachen-als-therapie/idee-der-clownsvisiten

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Lions Club München - Ottobrunn